Zucchinigratin

Portionen: 4

Einfach

40MIN

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und in dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 2-3 Minuten blanchieren, abtropfen lassen.
  2. Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und in heißem Öl dünsten.
  3. Zwiebeln, Salz und Pfeffer in eine feuerfeste Form geben. Die Zucchini darauf anrichten und mit einer Schicht geriebenem Käse abschließen.
  4. Die Eier mit Käse, Schnittlauch, Sahne, Salz und Pfeffer zu einem Omelett schlagen. Die Mischung auf die Zucchini geben und 20 Minuten bei 180°C backen.

Zutaten

  • 1 kg Zucchini
  • 400 g Zwiebeln
  • 4 Esslöffel Öl
  • 4 Eier
  • 100 gr geriebener Greyerzer
  • 2 Esslöffel gehackter Schnittlauch
  • 3 Esslöffel frische Sahne
  • Salz und Pfeffer