Zitronenkuchen

Portionen: 6

Mittel

01H

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen (Thermostat 6).
  2. Zitronenschale abreiben und den Saft einer Hälfte pressen.
  3. Butter schmelzen.
  4. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel. Fügen Sie Salz, Zitronenschale und Kristallzucker hinzu.
  5. Eier, geschmolzene Butter und Milch hinzugeben. Gut vermischen, damit ein homogener Teig ohne Klumpen entsteht.
  6. Backnatron hinzufügen und mischen.
  7. Den Teig in eine gebutterte und bemehlte Backform geben.
  8. Für 30-35 Minuten bei 180°C backen.
  9. Lassen Sie den Kuchen abkühlen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen.
  10. Mit Puderzucker und Zitronensaft eine Glasur herstellen. Den Kuchen glasieren.

Zutaten

  • 260 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 160 g Butter
  • 2 Teelöffel Backnatron
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 110 g Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 1 Zitrone
  • 100 g Puderzucker