Rabarber kuchen

Portionen: 6

Einfach

45MIN

Zubereitung

  1. Ofen auf 210 °C vorheizen (Thermostat 7).
  2. Den Boden der Torte mit den Zinken einer Gabel einstechen und 15 Minuten lang weiß kochen (mit einer Alufolie bedecken, die mit getrockneten Bohnen beschwert ist, damit sie beim Kochen nicht anschwillt).
  3. Den Rhabarber putzen und in Stücke schneiden.
  4. In kochendem Wasser 5 Minuten blanchieren und abtropfen lassen.
  5. Verteilen Sie die Rhabarberstücke über den vorgekochten Tortenboden und entfernen Sie Papier und Bohnen.
  6. Mit Zucker bestreuen.
  7. Die ganzen Eier mit dem Mehl und der Crème Fraîche verquirlen.
  8. Diese Mischung über den Kuchen gießen und 30 Minuten im heißen Ofen (210 °C) backen.

Zutaten

  • 1 Mürbteigkuchenboden
  • 300 g Rhabarber
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 100 g `Crème Fraîche
  • 1 Esslöffel Mehl