Karottenkuchen

Portionen: 6

Einfach

55MIN

Zubereitung

  1. 4 Eier in einer Schüssel aufschlagen (wenn möglich, mit einem Rührgerät), bis eine homogene Masse entstanden ist. Dann Zimt, Öl, Muskat und Vanille dazugeben.
  2. Mehl und Backpulver dazugeben und weiter mischen, bis keine Klumpen mehr im Teig sind.
  3. Ofen auf 175°C vorheizen (Thermostat 6)
  4. Die geraspelten Karotten und Nüsse in den Teig geben und weiter mischen.
  5. Backpapier in die Backform(en) legen, mit Öl bestreichen und anschließend bemehlen.
  6. Für 40 Minuten bei 175°C backen und regelmäßig überprüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Zutaten

  • 4 Eier

  • 250 g Mehl

  • 250 g Zucker

  • 300 g geraspelte Karotten

  • 120 g gehackte Nüsse

  • 20 cl Sonnenblumenöl

  • 10 cl Vanillesirup

  • 1 Teelöffel Muskat

  • 2 Teelöffel Zimt