Joghurtkuchen

Portionen: 6

Einfach

01H

Zubereitung

  1. Den Joghurt in eine Schüssel geben. Das Mehl nach und nach mit dem Schneebesen unterheben.
  2. Dann unter ständigem Umrühren den Zucker untermischen. Die ganzen Eier dazugeben und gut verrühren. Öl und Hefe zugeben und vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Die Zitrone gründlich waschen und die Schale - ohne ihren weißen, bitteren Teil - fein über den Teig reiben. Gut mischen.
  4. In eine gebutterte, runde Backform mit 20 cm Durchmesser füllen. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten backen.

Zutaten

  • 1 Naturjoghurt
  • 1 Maßeinheit Mehl
  • 1 Maßeinheit Zucker
  • 1 Maßeinheit Öl
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Maßeinheit = 1 Becher fettarmer Joghurt