Gefüllte paprika

Portionen: 2

Einfach

01H 25MIN

Zubereitung

  1. Schneiden Sie die Kappen von den Paprikaschoten, bevor Sie Samen und weiße Membranen entfernen.
  2. Knoblauch und Schalotte schälen und würfeln.
  3. Die Zucchini waschen und reiben.
  4. In einer Pfanne die Schalotte und den Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten.
  5. Die geriebenen Zucchini dazugeben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten lang kochen lassen.
  6. Bereiten Sie die Füllung vor: In einer Schüssel Quark, Zucchini, Parmesan, Ei und Eigelb, Semmelbrösel vermischen. Mit einem Hauch Petersilie und Oregano würzen.
  7. Füllen Sie die Paprikaschoten und setzen Sie die Kappen wieder auf.
  8. Einen Spritzer Öl darauf geben, mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 180 °C backen.
  9. Beenden Sie das Backen im Grillmodus und entfernen Sie Aluminium und Kappen von den Paprikaschoten.

Zutaten

  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Zucchini
  • 200 g Quark
  • 1 Ei und 1 Eigelb
  • 20 g Semmelbrösel
  • 30 g Parmesan
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • Petersilie
  • Oregano
  • Olivenöl