Donuts

Portionen: 10

Einfach

30MIN

Zubereitung

  1. Das Mehl sieben und die Hefe in einem Glas Milch auflösen.
  2. Eier aufschlagen.
  3. Das Mehl in eine Schüssel sieben, eine Mulde bilden und die Milch hinzufügen.
  4. Salz, Zucker und Butter hinzufügen. Mischen Sie alles gut.
  5. Geben Sie zuletzt die aufgeschlagenen Eier und die aufgelöste Hefe dazu.
  6. Den Teig grob ausrollen (er sollte mindestens 1 cm dick sein).
  7. Die Donuts mit einer Ausstechform ausstechen (ein großer für den Donut und ein kleiner für die Mitte).
  8. Wiederholen Sie diesen Vorgang, wenn noch Teig übrig ist.
  9. Den Teig mit einem Tuch abgedeckt für 2 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen.
  10. Ofen auf 150°C vorheizen (Thermostat 5).
  11. Die Donuts mit Milch bestreichen und sie für 10 Minuten bei 150°C backen, bis sie fast goldbraun sind.
  12. Die Donuts mit der geschmolzenen Butter bestreichen, sobald sie aus dem Ofen kommen. Danach im Zucker rollen.

Zutaten

  • 430 g Mehl
  • 180 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • 2 Päckchen trockene Backhefe
  • 1 Glas Milch (für die Glasur)
  • Geschmolzene Butter
  • Puderzucker