Bolognese-Soße

Portionen: 5

Einfach

02H 20MIN

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Karotte in kleine Würfel schneiden.
  3. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen.
  4. Das Fleisch dazugeben und bei schwacher Hitze kochen lassen. Salzen und pfeffern.
  5. Zwiebel, Knoblauch und Karotten dazugeben. 2 bis 3 Minuten mischen.
  6. Die ganzen Tomaten und die Tomatensoße dazugeben.
  7. Mindestens 2 Stunden köcheln lassen und dabei gelegentlich umrühren.
  8. Am Ende des Garvorgangs Basilikum und Lorbeerblatt hinzugeben.
  9. Mit Spaghetti servieren und mit Greyerzer Käse oder Parmesan bestreuen.

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Dose ganze Tomaten
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1/2 Dose Tomatensoße
  • 1 Esslöffel Basilikum
  • 1 Lorbeerblatt
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer