Bischofsbrot

Portionen: 8

Einfach

01H 10MIN

Zubereitung

  1. Rosinen waschen.
  2. Zitronensaft auspressen.
  3. Die Butter schmelzen lassen (in der Mikrowelle oder in einem Topf bei schwacher Hitze).
  4. In einem Topf die Rosinen bei schwacher Hitze mit dem Zitronensaft aufquellen lassen.
  5. Ofen auf 200 °C vorheizen (Thermostat 6-7).
  6. In der Zwischenzeit Zucker und Eier verrühren, bis die Mischung schäumt.
  7. Mehl, Backpulver und zerlassene Butter zugeben. Gut mischen.
  8. Zum Schluss die Rosinen dazugeben. Nochmals mischen.
  9. Die Mischung in eine mit Butter und Mehl bestrichenen Kuchenform (oder eine Silikonform) geben.
  10. Backen Sie den Kuchen 20 Minuten bei 200 °C und 30 Minuten bei 160 °C.
  11. Warm oder kalt genießen.

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 225 g Mehl
  • 100 g Rosinen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 4 ganze Eier
  • 1 Päckchen Backpulver