Baklava

Portionen:

Mittel

01H 10MIN

Zubereitung

  1. Ofen auf 180 C vorheizen.
  2. Zermahlen Sie die getrockneten Früchte, ohne sie zu Pulver zu reduzieren.
  3. Getrockneten Früchte mit Zimt mischen und beiseite stellen.
  4. Boden und Seiten einer ofenfesten Form einfetten.
  5. Filoteig auseinanderrollen und den gesamten Teig als Stapel auf die Größe der Backform zurechtschneiden.
  6. Zwei Lagen Filoteig in die Form legen und die obere Schicht mit Butter bestreichen. Wiederholen, bis 8 Lagen entstanden sind.
  7. Getrockneten Früchte darüberstreuen.
  8. Mit zwei Blättern Filoteig belegen, diese Buttern usw. Wiederholen, bis 8 Lagen entstanden sind.
  9. Mit einem scharfen Messer Quadrate bis zum Boden der Form schneiden.
  10. Im vorgeheizten Ofen 50 Minuten backen.
  11. Zucker und Wasser aufkochen, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  12. Honig dazu geben und ca. 20 Minuten köcheln, und abkühlen lassen.
  13. Baklava aus dem Ofen nehmen und sofort die abgekühlte Sauce darüber gießen.

Zutaten

  • 500 g Filoteig-Blätter (circa 15 Blatt)
  • 250 g Nüsse (gehackte)
  • 125 g Pistazienkerne (ungesalzen)
  • 150 g Blanchierte Mandeln
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 220 ml Wasser
  • 200 ml Honig
  • 1 TL Zimt