Apfelstrudel

Portionen: 4

Einfach

01H 20MIN

Zubereitung

  1. In einer Schüssel das Mehl, ein Eigelb, eine Prise Salz und 15 cl heißes Wasser (falls nötig) verrühren.
  2. Den Teig zu einer homogenen, glatten Kugel verarbeiten und 30 Minuten ruhen lassen.
  3. Die Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel mit Rosinen, Zucker, Nüssen, Semmelbröseln, Butter und Zimt geben.
  4. Den Teig auf der Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausbreiten und mit Eiweiß bestreichen.
  5. Die Füllung auf dem Teig verteilen, 2 cm auf jeder Seite lassen, dann den Teig aufrollen und auf Backpapier bei 225°C 30 Min. backen.

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 kg Äpfel
  • 100 g Zucker
  • 100 g Rosinen
  • 100 g gehackte Nüsse
  • 50 g Semmelbrösel
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 30 g Butter
  • Sonnenblumenöl